Deutschlands beste Bäcker: Wir gehören zu den Top 5!

Der große Feinschmecker-Test hat entschieden: Wir gehören zu den fünf besten Bäckern in Deutschland und gelten damit als "Meister-Bäcker". Besonders unser „umwerfend gutes Sortiment“ hat das Genuss-Magazin überzeugt. Als Brot-Favoriten nennt es unser Ankerbrot sowie das „wunderbar lockere, mit gefurchter Kruste gebackene Roggenbrot“.

Auch unseren Bäckermeister und Brotsommelier Daniel Probst hebt Der Feinschmecker hervor. Als erster und bisher einziger Brotsommelier Norddeutschlands trägt er die aktuell höchste fachliche Auszeichnung der Akademie des Deutschen Bäckerhandwerks – und setzt seine handwerkliche Fachkenntnis täglich in unserer Backstube an der Elbe ein.  

Insgesamt wurden nach landesweiten Tests 500 Bäckereien ausgewählt, die mit der Qualität ihrer Produkte und echtem Handwerk überzeugen. Die Ergebnisse veröffentlicht Der Feinschmecker in seiner Ausgabe 01/2017.

 

Weitere Auszeichnungen (Auswahl)

Auszeichnungen für unsere Cafés

  • "Bestes Café in Hamburg", Der Feinschmecker, 2014 – Café Schmidt Elbe
  • "Die besten Cafés in Hamburg", PRINZ Hamburg – Café Schmidt Elbe
  • Auszeichnung für Exzellenz 2016, TripAdvisor – Café Schmidt Elbe
  • "Die besten Adressen in Hamburg", Der Feinschmecker, 2015 – Café Schmidt Othmarschen

Auszeichnungen für unsere Backstube

 


Norddeutschlands erster Brotsommelier

Seit November 2015 ist unser Bäckermeister Daniel Probst einer von 12 Brotsommeliers in Deutschland – und der erste und einzige Brotsommelier Norddeutschlands. Über Monate hinweg übte er sich an der Akademie des Deutschen Bäckerhandwerks Weinheim in verschiedenen Seminaren in Sensorik und Produktkunde, in Geschichte und Brotkultur. „Man lernt unter anderem den Unterschied von 1,8 zu 1,9 Prozent Salzanteil im Brot zu schmecken“, berichtet Daniel Probst, der damit die aktuell höchste fachliche Ausbildung im Bäckerhandwerk vorweisen kann. 

Daniels Lieblingslaib: 100-prozentiges Roggenbrot mit purem Aroma und langer Haltbarkeit. Hier findest du einen Überblick über unsere ganze Brotvielfalt.

Mehr über Daniel erfährst du außerdem in diesem Artikel aus dem Hamburger Abendblatt oder auf Daniels Webseite.